About us

Jakub Stüber

Sie wollen wohl etwas von mir erfahren? Ich heiße Jakub Stüber.

Als ich diesen Blog 2008 startete, hatte ich nicht den leisesten Hinweis, dass er zu einem großen und erfolgreichen Blog über Reis wachsen würde: Als ich das erste Mal etwas veröffentlichte, war ich von den Rückmeldungen überwältigt, ich hatte einige Kommentare zu einigen der Artikel über die Qualität von Reis von anderen Reisbauern gelesen und auch einige von ihnen sagten, dass ich der Einzige bin, der sich für Reis interessiert und deshalb derjenige bin, der darüber sprechen sollte.

Im Jahr 2008 wurde ich von der "Welt am Sonntag" interviewt und erzählte ihnen die Geschichte, wie ich eine enorme Menge Getreide aus der lokalen Getreidemühle gespart hatte, indem ich meinen eigenen Reis anbaute, der eine der teuersten Möglichkeiten ist, Lebensmittel für die Familie zu produzieren: Der Mühlenbesitzer wusste, dass ich den Reis anbaute und würde mich bezahlen, wenn ich ihn verkaufte, also beschloss ich, ein Vermögen zu verdienen.

Meine Jugendzeit

Als ich die Schule beendet hatte, entschied ich mich, für eine Immobilienfirma zu arbeiten und arbeitete drei Jahre lang in der Küche, studierte Fotografie in Deutschland und machte viele Fotos in dieser Zeit, begann meine Karriere als Fotograf und entschied mich am Ende meines Studiums, der Lebensmittelindustrie zu folgen und einen Job in einem Restaurant zu bekommen.

Meine Vision

Meine Leidenschaft gilt dem Essen, seiner Zubereitung, seiner Präsentation, seiner Geschichte; meine Arbeit führt mich zu den berühmtesten Zielen Polens, in die schönste Landschaft, zu den interessantesten und vielfältigsten Lebensmittelmärkten und natürlich zu den Lebensmitteln, die ich so sehr liebe, nämlich Reis; ich gehöre zu denen, die sich nie beschweren, wenn wir essen müssen, das hat ein besonderes Verhältnis zu diesem Essen, aber Tatsache ist, dass man manchmal, wenn es einen Mangel gibt, etwas kaufen und essen muss.

Mein Vater sagte mir immer, dass "alles im Leben besser ist, wenn man lernt, von Grund auf zu kochen". Nachdem ich ein paar Jahre am College beendet hatte, begann ich wieder zu kochen... Ich war in meinen späten Teenagern und wollte dieses neue Hobby erforschen, aber um das zu tun, musste ich lernen zu kochen... Ich nahm die Anweisungen meines Vaters und versuchte, einige Rezepte zu entwickeln, auf die er stolz sein würde... Ich wollte diese Erfahrung auch in meine eigenen Hände nehmen, um anderen bei diesem Prozess zu helfen.....

Viel Freude.

Jakub